Unterstützen

„Liebe Kulturbetriebe und Kulturschaffende, Ihr möchtet ein Teil der Kampagne sein und diese gerne unterstützen?

Dann Schreibt uns bitte eine Mail mit Folgenden Angaben:

  • einem/einer Ansprechpartner*in
  • dem Namen eure Kulturbetriebes oder Kulturprojektes
  • kurzen Text was ihr genau macht
  • Einem Logo (welches hier auf der Seite erscheinen soll)

an info@kulturbruecke-os.de .

Wir melden uns dann mit weiteren Informationen bei euch. Vielen Dank.“

Antragsformular :


Bitte folgende Angaben so weit wie möglich vollständig ausfüllen. Nur vollständig ausgefüllte Anträge können bearbeitet werden.

Förderungsfähig sind Kulturschaffende/Institutionen, deren Lebensmittelpunkt in Osnabrück zu verorten ist, welche durch die Coronakrise in finanzielle Schieflage geraten sind, denen Aufträge weggebrochen sind, oder welche Veranstaltungen zur Zeit nicht durchführen können.

Ansprechspartner (Vor- und Nachname):


Soloselbständiger KulturschaffenderZeichnungsberechtigter Vertreter einer Kultureinrichtung

Anschrift des zu vertretenden Kulturträgers:


Wer ich / wir bin / sind und was ich / wir so kulturell machen: (maximal 900 Zeichen)(Pflichtangaben)


Weitere Angaben:


Ich / Wir möchte(n) einen Antrag auf finanzielle Unterstützung stellen.Ich / Wir möchte(n) eine Kulturleistung gegen einen finanziellen Gegenwert anbieten.


0  1  2-4  5-10   mehr als 10  

Diese Angabe dient lediglich der Jury als Info, und soll hier niemanden abschrecken einen Antrag zu stellen.



Live Musik  Kunstausstellung  Lesung  Theater  Kabarett  Sonstiges  Trifft nicht zu  




JaNein

Ich / Wir haben bereits finanzielle Probleme durch Covid-19 und bekommen keine Hilfsleistungen.Ich / Wir haben Hilfeleistungen beantragt.Ich / Wir haben bereits finanzielle Hilfsleistungen bekommen.


Keine Hilfen bekommen.Geringe Hilfen bis 500 Euro.Größere Hilfen aus Bundesmitteln.




Im Falle einer Förderung kann nur auf begründete Bitte des Antragstellers darauf verzichtet werden, die Förderung öffentlich zu kommunizieren, wenn es sich um eine reine „Nothilfesituation“ handelt oder andere wichtige Gründe für Diskretion sprechen.“

Und hier nun noch der Datenschutz:

Wir weisen Sie auf unsere Datenschutzerklärung hin, die Sie hier entsprechend akzeptieren. Sie gibt Auskunft darüber, wie wir mit Ihren Daten verfahren und klärt über Ihre Rechte im Hinblick auf die Archivierung Ihrer Daten auf.



Wir nutzen Google reCAPTCHA v3

Sollte es beim Absenden des Formulars zu Problemen kommen, bitte einmal erneut senden.