Liebe Unterstützende und Spendende unserer Kulturbrücken Kampagne, zuallererst Vielen Dank für eure Unterstützung.

Vor einigen Tagen konnten wir endlich den ersten Kulturschaffenden und Soloselbständigen in Osnabrück, mit den ersten 5000 Euro eurer Spenden helfen.

Unsere Jury hat nach besten gewissen versucht alle Antragsteller*innen zu unterstützen und die Spenden sinnvoll und fair zu verteilen.

Auch wenn es bisher keine riesigen Summen sind, hoffen wir doch das wir gemeinsam etwas bewirkt haben.

Die weiteren Spendeneinnahmen sollen in einer nächsten Runde ausgeschüttet werden. Über den genauen Zeitraum informieren wir wie gehabt auf allen Kanälen.

Dennoch möchten wir als Kulturbrücke gerne noch weiter Spenden sammeln, da die aktuelle Lage für Kulturschaffende und Künstler*innen immer noch dramatisch ist. Es ist immer noch nicht klar, wann und wie Veranstaltungen wieder im gewohnten Rahmen stattfinden können, sodass diese sich auch für alle Beteiligten lohnen. Täglich hören wir von neuen Notlagen, Kollegen und Kolleginnen, die ihren Beruf und Lebenstraum aufgeben müssen und verzweifelten Kulturschaffenden, die ihr letztes privates Vermögen in den Erhalt ihres Betriebes stecken. Staatliche Hilfen sind ausgelaufen oder haben bestimmte Nischen der Kulturszene nie erreicht. Unzählige Menschen verlieren ihren Arbeitsplatz oder ihre selbst aufgebaute Existenz.

Daher bitten wir an dieser Stelle erneut um Unterstützung um denen zu helfen, die gerade ins Bodenlose fallen. Jede noch so kleine Spende hilft. Teilt es, macht andere darauf Aufmerksam und unterstützt uns bitte bei unserem kleinen Versuch, einen Teil zur Lösung beizutragen.

Vielen Dank, Sascha und Sebastian

„Liebe Kulturfreund*innen,
aufgrund der Corona-Virus Pandemie und dem damit verbundenen Shutdown des Kulturbetriebs (Konzerte, Ausstellungen, Theater, Festivals u.v.m.) steht die lokale Kulturszene in Osnabrück unter enormem finanziellen Druck. Seit Wochen fehlen vielen Kulturbetrieben sämtliche Einnahmen.
Wie lange dieser Zustand anhält ist derzeit noch ungewiss. Es droht ein Szenario, in dem die kulturelle Vielfalt in Osnabrück verloren gehen könnte. Die Kulturszene, wie ihr sie kennt und liebt, benötigt in diesen schweren Zeiten eure Unterstützung.

Die Kulturbrücke Osnabrück ist ein Verbund aus der lokalen Kulturszene, welche gemeinsam versucht einen Teil zur Unterstützung beizutragen. Gemeinsam wollen wir Spenden für unsere lokale Szene sammeln. Die Spenden werden bei Bedarf gezielt an kulturelle Institutionen und Projekte von Künstler*innen ausgeschüttet.

Mit eurer Spende (egal wie groß oder klein) unterstützt ihr die Kulturszene in Osnabrück und somit auch eure Lieblingsläden, Musikspielstätten, Galerien, Kneipen, Clubs, Institutionen und Künstler*innen.

Eure Spenden gehen ohne Abzüge, 1:1 an die Kulturschaffenden weiter.

Weitere Informationen findet ihr unter dem Punkt „Über uns“. Bei Fragen aller Art schreibt uns gerne jederzeit an info@kulturbruecke-os.de

Vielen Dank!“

Spenden Sie der Kulturbrücke

Paypal wie auch unser Spendenkonto wird mit Unterstützung der Bürgerstiftung Osnabrück angeboten.
Weitere Spendenmöglichkeiten finden Sie auf unserer Spenden Seite.

Spendenzähler

Olimometer 2.52

Wir aktualisieren die Spendensumme alle 2 Tage. Dies ist keine Echtzeitangabe.

Nächste Veranstaltungen

Online Kulturangebote