Die Kulturbrücke Osnabrück läuft wieder weiter.

Nach turbulenten Wochen mit rechtlichen Sorgen, kann die Kulturbrücke Osnabrück nun endlich wieder weiter unterstützen. Bei der Bürgerstiftung Osnabrück, welche unser Spendenkonto verwaltet, gab es zwischenzeitlich rechtliche Bedenken. Diese konnten nun gänzlich ausgeräumt werden und wir können wie gewohnt weiter machen. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an die Bürgerstiftung Osnabrück.

Wir bedanken uns bei allen Antragsstellenden für die Geduld und das entgegengebrachte Verständnis. Wir werden uns nun zeitig um die noch ausstehenden Auszahlungen kümmern und die neu eingegangen Anträge gemeinsam mit der Jury bearbeiten.

Wie gehabt können jederzeit neue Anträge unter https://kulturbruecke-os.de/einen-antrag-auf-foerderung-stellen/ gestellt werden. Eine erneute Förderung ist nicht ausgeschlossen.

Vielen Dank an alle Spendenden, Unterstützenden und allen Leuten dich sich an diesem Projekt beteiligen. Ohne euch wäre dieses Projekt so nicht möglich.

Des Weiteren möchten wir erneut auf Folgende Aktionen aufmerksam machen:

Diese kämpfen gerade aktiv für die Kultur- und Veranstaltungsbranche und machen auf die unzähligen Probleme der betroffenen aufmerksam.

Da sich die Situation bei vielen Kulturschaffenden weiter zuspitzt, möchten wir auch hier erneut zu Spenden an die Kulturbrücke aufrufen, um gemeinsam die kulturelle Vielfalt in Osnabrück zu erhalten.

Liebe Grüße, Sascha und Sebastian.

Spenden Sie der Kulturbrücke

Paypal wie auch unser Spendenkonto wird mit Unterstützung der Bürgerstiftung Osnabrück angeboten.
Weitere Spendenmöglichkeiten finden Sie auf unserer Spenden Seite.

Spendenzähler

Olimometer 2.52

Wir aktualisieren die Spendensumme alle 2 Tage. Dies ist keine Echtzeitangabe.

Nächste Veranstaltungen

Online Kulturangebote

„Liebe Kulturfreund*innen,
aufgrund der Corona-Virus Pandemie und dem damit verbundenen Shutdown des Kulturbetriebs (Konzerte, Ausstellungen, Theater, Festivals u.v.m.) steht die lokale Kulturszene in Osnabrück unter enormem finanziellen Druck. Seit Wochen fehlen vielen Kulturbetrieben sämtliche Einnahmen.
Wie lange dieser Zustand anhält ist derzeit noch ungewiss. Es droht ein Szenario, in dem die kulturelle Vielfalt in Osnabrück verloren gehen könnte. Die Kulturszene, wie ihr sie kennt und liebt, benötigt in diesen schweren Zeiten eure Unterstützung.

Die Kulturbrücke Osnabrück ist ein Verbund aus der lokalen Kulturszene, welche gemeinsam versucht einen Teil zur Unterstützung beizutragen. Gemeinsam wollen wir Spenden für unsere lokale Szene sammeln. Die Spenden werden bei Bedarf gezielt an kulturelle Institutionen und Projekte von Künstler*innen ausgeschüttet.

Mit eurer Spende (egal wie groß oder klein) unterstützt ihr die Kulturszene in Osnabrück und somit auch eure Lieblingsläden, Musikspielstätten, Galerien, Kneipen, Clubs, Institutionen und Künstler*innen.

Eure Spenden gehen ohne Abzüge, 1:1 an die Kulturschaffenden weiter.

Weitere Informationen findet ihr unter dem Punkt „Über uns“. Bei Fragen aller Art schreibt uns gerne jederzeit an info@kulturbruecke-os.de

Vielen Dank!“

Wem wir helfen konnten:

Hier schreiben einige derer, denen wir helfen konnten, wie wir Sie unterstützt haben.
Es ist den Spendenempfängern freigestellt, ob Sie sich an dieser Veröffentlichung beteiligen, oder doch lieber anonym bleiben wollen.

Liebe Kulturbrücke,
Vielen lieben Dank für die Spende im September 2020. Seit März 2020 sind all meine Konzerte und
Engagements als freischaffender Gitarrist abgesagt worden. Mir hat die Spende der Kulturbrücke
finanziell unter die Arme gegriffen, vor allem aber auch Solidarität und Wertschätzung
entgegengebracht. Dafür möchte ich mich herzlichst bei allen Spendern bedanken.
Beste Grüße
Gil Beckers

Herzlichen Dank für Ihre Hilfe, liebe Spender! Ihre Zuwendung hat mir sehr geholfen, meinen Arbeitsraum weiter zu finanzieren. Besonderen Dank auch an die Kulturbrücke für ihr Engagement!

Als freischaffende Bildende Künstlerin, Designerin, Buchautorin und Dozentin (61 J.) bin ich gewohnt, mit unregelmäßigen Einnahmen auszukommen, Corona hat allerdings die Situation extrem verschärft. Ein Ende scheint nicht in Sicht.

Ich hatte schon innerlich aufgegeben. Ihre Spende schenkte mir neuen Lebensmut und Schaffenswillen, da ich sie auch als Wertschätzung meiner Arbeit empfinde. Als Dankeschön habe ich ein kleines Video für Sie gedreht, mein erstes Video überhaupt. Daher bitte ich um Nachsicht.

Bleiben Sie gesund!

Evi Binzinger

Wir, Hilmar Hajek und Jörg Kerll vom Klangzentrum Osnabrück, möchten uns herzlich für die Unterstützung eines Konzertes bedanken.
Unsere Klangkonzerte in Kirchen können seit 10 Monaten nicht stattfinden.
Für „Chillin´Grooves mit Naturillumination“ als Draussen-Konzert gab es im Sommer 2020 ein kleines Zeitfenster, wobei in Eigenregie ohne
gebucht worden zu sein kein Eintritt via Abendkasse möglich war.
Mit der Kulturbrücken-Unterstützung war folgende Veranstaltung möglich und hat unseren Zuhörern und uns richtig Freude gemacht.
Eine Woche später haben wir im Vehrter Waldgarten auf eigene Kappe mit Hutobulus ein weiteres Konzert veranstaltet (siehe Anlage).
Vielen Dank & freudvolle Grüsse
Jörg Kerll & Hilmar Hajek

Hallo liebe Kulturbrücke,

vielen Dank noch einmal für die Unterstützung im letzten Jahr!

„Den letzten öffentlichen Auftritt als Musiker, Chor- und Ensembleleiter hatte ich im März 2020, danach wurden leider alle Konzerte und Projekte coronabedingt abgesagt (1-2 Hochzeiten ausgenommen). Die Spende von der Kulturbrücke hat mir im letzten Jahr sehr geholfen, da sie für mich und meine Familie zum einen eine finanzielle Unterstützung war. Zum anderen bin ich auch dankbar über die Wertschätzung, die ich so erfahren habe.“

Jörg Niedderer

Die Unterstützung durch einen Betrag von der Kulturbrücke war nicht nur willkommen sondern auch nützlich und notwendig.
Der Einkommenswegfall währt ja schon länger und neuerdings ist er total auf  0. Ich habe im Siebdruck -Fachhandel in Braunschweig Material bestellt , Farben, Rakelgummi – Chemikalien wie Lösungsmittel usw.
Außerdem , und das war längs nötig ,orderte ich  einen sogenannten „Kundenstopper“ ,das ist ein Aufsteller vor meinem Atelier für Plakate zur Werbung.
Die Zukunft wird’s bringen.

Herzliche Grüße

Johannes Eidt.
johannes-eidt.de

Im September 2020 unterstütze mich die Kulturbrücke mit € 600,00.
Schnell und unbürokratisch.
Für mich eine große Hilfe. Mit Beginn der Corona-Maßnahmen brachen unmittelbar 40 Aufführungen, Konzerte, Regieaufträge und Engagements weg. Bis Ende des Jahres kamen noch weitere 80 abgesagte Veranstaltungen dazu. Ich stand und stehe mit dem Rücken zur Wand.
Diese Unterstützung ist lebenswichtig, nicht nur finanziell auch moralisch. 

Danke dafür,

Heaven

Ich habe ein ca. zwei minütiges Video produziert, welches meine Arbeit zeigt.

Ansonsten war ich erfreut über die Unterstützung, da ich dadurch mein Atelier weiter finanzieren konnte.

Beste Grüße Uwe  Molkenthin